Baskin Edelmetalle - Wir kaufen Ihr Zahngold

Zahngold zu Geld machen - so geht's

Zahngold oder Dentallegierungen werden von unserem Analysten, auf deren Legierungszusammensetzung analysiert und die enthaltenen Edelmetalle zum Tageskaufkurs Vergütet.

Die Baskin Edelmetalle analysiert den enthaltenden Edelmetallgehalt, dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Brücken, Inlays oder Zahnkronen von Privatpersonen oder um mehrere Kilogramm Zahngold bzw. Dentalscheidegut von Dentallaboratorien oder Kieferorthopäden handelt.

Restanheftungen wie Zähne, Keramiken, oder Kunststoffe werden vor der Wertermittlung entfernt und die Edelmetalle Gold, Silber, Platin und Palladium vergütet.

Möchten Sie uns ihr Dentalscheidegut verkaufen dann, schicken Sie uns diese gut verpackt zu und wir bewerten erst unverbindlich und Sie entscheiden nach erfolgter Wertanalyse ob Sie den Betrag per Überweisung oder in Form eines Schecks ausgestellt haben möchten. Gern können Sie persönlich bei uns vorbeikommen und bei der gesamten Prozedur anwesend sein und den Betrag gleich in Bar mitnehmen.

Bei Fragen rund um das Verkaufen Ihrer Materialien können Sie sich gerne per E-Mail oder
Telefon 089 / 95001226 an uns wenden.

Goldene Zähne – Zahngold verwerten

  • Altes Zahngold ist dem Besitzer eigentlich nur nützlich, wenn er es gegen aktuelle Werte wie Geld eintauschen kann. Maßgeblich für den lohnenden Tausch von Zahngold ist der jeweilig aktuelle Goldpreis.
  • Nicht nur durch einen Nachlass kann man in den Besitz von altem Zahngold kommen. Dieses besitzt an sich keinen Eigenwert, wird jedoch entsprechend dem Material als Altgold zum Kurs des jeweils aktuellen Goldpreises gehandelt.